Theaterprojekte

Neue Wege in der Geschichtsvermittlung

Der Nationalsozialismus ist für Jugendliche heute ein fernes Ereignis, zu dem erst ein Bezug hergestellt werden muss. Mit "Die Besserung" beschreiten wir neue Wege in der Vermittlung der Geschichte des Nationalsozialismus: Wir stellen Geschichte nicht einfach auf die Bühne und sagen: "So war es.". Denn nicht die Geschichte selbst - in diesem Fall die Geschichte des Jugend-KZ - steht im Vordergrund, sondern der kommunikative Prozess, in dem das Wissen über das historische Ereignis hergestellt werden kann. Wir verweisen damit auf den Konstruktionscharakter von Geschichtserzählungen. Geschichte ist mehr als ein Text im Geschichtsbuch.

Die Besserung

"Swing heil!"

"It don't mean a thing"

Szenische Lesung zu Hannah Vogt

Aktuelles

Newsletter

Hier finden Sie den aktuellen Newsletter der KZ Gedenkstätte Moringen.

Veranstaltungsprogramm

Öffentliche Führung zu den Moringer Konzentrationslagern um 15:30 Uhr

Zwischen 1933 und 1945 war Moringen Standort von drei nacheinander bestehenden…

Weiterlesen

Öffentliche Führung zu den Moringer Konzentrationslagern um 15:30 Uhr

Zwischen 1933 und 1945 war Moringen Standort von drei nacheinander bestehenden…

Weiterlesen

Öffentliche Führung zu den Moringer Konzentrationslagern um 15:30 Uhr

Zwischen 1933 und 1945 war Moringen Standort von drei nacheinander bestehenden…

Weiterlesen

Presseartikel

Keine Nachrichten verfügbar.