KZ-Gedenkstätte Moringen

FSJ und Praktika

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Politik in der KZ-Gedenkstätte Moringen

Seit 2002 bietet die KZ-Gedenkstätte Moringen eine Stelle für ein freiwilliges soziales Jahr an, seit 2009 als FSJ-Politik.

Die Freiwilligen arbeiten in der KZ-Gedenkstätte Moringen vollintegriert im kleinen Team von haupt- wie ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Sie erhalten umfassende Einblicke in die vielfältigen Aufgaben der Gedenkstätte sowie die komplexen Inhalte der Gedenkstättenarbeit. Bei der Bewältigung der unterschiedlichen Arbeitsaufgaben der Gedenkstätte sind die Freiwilligen maßgeblich beteiligt. Dies beginnt bei Verwaltungstätigkeiten, geht über das Kennenlernen und Betreuen der ehemaligen Häftlinge, bis zur Konzipierung und Leitung von Führungen in der Gedenkstätte sowie am historischen Ort. Die Arbeit erfordert ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Kommunikationsfähigkeit sowie Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Neben diesen Grundtätigkeiten besteht die Möglichkeit, ein eigenes Projekt zu planen und auszuführen. Darüber hinaus gibt es im Lauf des Jahres zahlreiche Projekte und Veranstaltungen bei denen die Freiwilligen aktiv mitwirken können: Veranstaltungsreihen, Lesungen, Theaterstücke, das alljährliche Treffen der ehemaligen Moringer Häftlinge, Ausstellungen, Projekttage für Schulen, Jugendaustausche, Seminare, Zeitzeugengespräche, Vorträge, Filmaufführungen, Konzerte…

Weitere Informationen erhalten Sie von der/dem aktuellen Freiwillige/n in der Gedenkstätte.

Praktika in der KZ-Gedenkstätte Moringen

Die KZ-Gedenkstätte Moringen bietet Studierenden Praktikumsplätze an. Die Praktika sind ausschließlich themen- bzw. projektorientiert und erfolgen in der Regel semesterbegleitend, in Ausnahmefällen auch in den Semesterferien. Die Einbindung in das Team wird gewährleistet.

Bitte fragen Sie uns nach dem aktuellen Themenplan. Eigene Ideen oder Themenvorschläge sind natürlich auch willkommen.

Eine Bewerbung sollte Angaben zur besuchten Universität oder Hochschule, dem Studiengang und den Studienfächern sowie zur Semesterzahl enthalten. Sie sollte ebenfalls den formalen Rahmen des Praktikums erläutern und auch darüber Auskunft geben, was Sie sich von dem Praktikum erwarten.

Auch für SchülerInnen besteht die Möglichkeit, ein Praktikum in der KZ-Gedenkstätte Moringen zu absolvieren.